Herzlich Willkommen

kirche_im_herbst

auf den Internet-Seiten der ev.- luth. Kirchengemeinde Nordhastedt. Wir sind eine Kirchengemeinde mit vielen Aktivitäten in mehreren Gemeindebereichen. Von Heide-Süderholm über Bennewohld, Lübschen, Nordhastedt, Nordhastedterfeld, Riese, Osterwohld, Westerwohld, Fiel und bis Odderade. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß und Freude.

Lesen Sie weiter


Termine des „Lebenden Adventskalender 2016“

  Lebender Adventskalender 2016 Zum 13. Mal wird unsere Kirchengemeinde zum Lebenden Adventskalender. Es lohnt sich, dort vorbeizuschauen. Ziehen Sie sich eine warme Jacke an und kommen Sie hin, zum Nachbarn oder zu Freunden. Ein bisschen Zuhören, Zuschauen, Singen, ein kleiner Klönschnack, einfach einmal Pause machen und sich vom Gemeinschaftserlebnis berühren lassen. Damit Sie wissen, […]

Lesen Sie weiter


Wahlergebnis der Kirchenwahl 2016

Die gewählten Mitglieder des neuen Kirchengemeinderates 2017 der Kirchengemeinde Nordhastedt in alphabetischer Reihenfolge:     Sven Brandt           Simone Braun         Jutta Dannenberg              Antje Fölster              Dieter Grill           Antje Heinrichs     […]

Lesen Sie weiter


Kirchengemeinderatswahl am 27.November 2016: Die Kandidatinnen und Kandidaten

Die Kandidatinnnen und Kandidaten in den Wahlbezirken und in alphabetischer Reihenfolge:   Sven Brandt geboren 1964 verheiratet mit Dörthe Brandt. Beruflich verantworte ich im Hause der Sparkasse Westholstein den Bereich Kommunalkundenbetreuung. Warum bewerbe ich mich um eine Funktion im Kirchengemeinderat? Gute Dinge geschehen nicht von allein, trotz Gottes Segen, man muss sie anstoßen oder einfach […]

Lesen Sie weiter


Landfrauen überreichen Geschenk

Anlässlich der Wiederinbetriebnahme des umgebauten Gemeindehauses unser Kirchengemeinde überreichten Dörthe Brandt und Inge Sell, seitens der Nordhastedter Landfreuen, im Anschluss an den Gottesdienst eine dekorative Lampe, einen Fisch und eine Blumenvase an Pastor TorstenWorm. Diese schönen Geschenke sollen nun im Eingangsbereich ihre neue Heimat finden und dem Besuchern und Gästen des Gemeindehauses stets im angenehmen […]

Lesen Sie weiter