Ein ganz besonderer Ausflug des Nordhastedter Kindergartens.

Ein ganz besonderer Ausflug

Am Freitag, den 5. Mai 2017 war es soweit.


Alle Kinder aus dem Katharinen-Kindergarten standen pünktlich um 7.45 Uhr auf dem Feuerwehrplatz und warteten voller Spannung auf die großen Reisebusse, die uns nach Friedrichskoog zur Seehundstation fahren sollten.

Um kurz nach 8.00 Uhr hatten 92 Kinder ihre Sitze in den Bussen eingenommen und die Rucksäcke mit dem leckeren Picknick verstaut.

Dann ging die aufregende Fahrt durch Dithmarschen los!

In Friedrichskoog angekommen war es an der Zeit, sich einen Platz zum Frühstücken zu suchen und die mitgebrachten Leckereien aus den Rucksäcken zu verzehren.

Anschließend hatten wir die Gelegenheit uns alles ganz genau in der Seehundstation anzuschauen. Besonders spannend war dabei die Seehund-Fütterung. Während der Fütterung erfuhren wir allerhand wissenswertes über das Leben der Seehunde in der Station und im Wattenmeer.

Zum Abschluss haben uns die Busse dann noch nach Friedrichskoog-Spitze gefahren. Dort gab es für alle ein leckeres Eis und einen kurzen Abstecher auf den Spielplatz.

Voller Eindrücke und auch ein bisschen müde fuhren wir zurück nach Nordhastedt.

Dieser Ausflug wurde vom PRAXISPOOL Dithmarschen und vom Förderverein für Kinder und Jugendliche finanziell unterstützt, so dass nur noch ein kleiner Betrag von den Eltern gezahlt werden musste.

 

Allen, die uns diesen Ausflug ermöglicht haben gilt ein großer DANK!

Euer Kiga-Team