Absage vieler Termine in der Kirchengemeinde Nordhastedt voraussichtlich bis zum 30. September 2020

Auf Grund der besonderen Lage zur EindĂ€mmung des Corona-Grippe-Virus durch die kirchlichen und staatlichen Vorgaben teilen wir Ihnen / Euch mit, dass in der Kirchengemeinde Nordhastedt voraussichtlich bis zum 30. September 2020 die kirchlichen AktivitĂ€ten nicht zur VerfĂŒgung stehen.

.

Es fallen die geplanten Veranstaltungen voraussichtlich bis zu 30. September 2020 aus.

.

FĂŒr die KindertagesstĂ€tten gelten bereits heute besondere Vorschriften, die vor Ort in der Kita ausgehĂ€ngen.

Nach dem aktuellen Kenntnisstand sind die KitaÂŽs gemĂ€ĂŸ der AllgemeinverfĂŒgung des Kreises Dithmarschen geöffnet.

.

FĂŒr die Besucher und Nutzer unserer Einrichtungen (Ev. GemeindehĂ€user SĂŒderholm und Nordhastedt und der Kathrinenkirche Nordhastedt) gelten noch weiterhin die NutzungsbeschrĂ€nkungen. Somit betrifft dies unter anderem die vielen Krabbelgruppen, den Treff am Donnerstag, die Fraugruppe SĂŒderholm und viele mehr.

Dies gilt auch fĂŒr die geplanten Gottesdienste zu den verschiedenen AnlĂ€ssen.

.

Bei Fragen zu den Amtshandlungen wie Taufen, Hochzeiten, Konfirmationen oder Trauerfeiern wenden Sie sich bitte an das KirchengemeindebĂŒro (04804 – 241).

Wir bitten um Ihr VerstÀndnis.

.

Nur wenn wir gemeinsam die Infektionsketten im Rahmen unseres Hygienekonzeptes konsequent unterbrechen, werden wir die Maßnahmen erfolgreich sein. Bitte unterstĂŒtzen Sie uns dabei. đŸ˜·đŸ‘

.

Bitte unterstĂŒtzen Sie uns bei der Umsetzung der Maßnahmen, um so die besonderen Risikogruppen vor Ort zu schĂŒtzen und Zeit zu gewinnen.

.

Bleiben Sie behĂŒtet

Ihr Kirchengemeinderat Nordhastedt