Osterfrühgottesdienst gut besucht.

Traditionell findet am Ostersonntag der Gottesdienst in unser Kathrinen-Kirche Nordhastedt statt.

Dabei treffen wir uns noch in der Dunkelheit der Nacht,

um gemeinsam das Wunder der Auferstehung von den Toten und das Licht zu feiern.

So wie sich die Dunkelheit der Nacht hebt, so erstand Jesus aus dem Reich des Todes, um auch uns zu erlösen.

Es wurde die Ostergeschichte vorgetragen und wir haben gebetet und gesungen.

Besinnung und Aufbruch ins Leben über den Tod hinaus, jeden Tag und alles in Gemeinsamkeit der Menschen.

Das ist Ostern.

 

Nach dem Gottesdienst treffen sich die Gottesdienstbesucher zum gemeinsamen Osterfrühstück im Gemeindehaus.

Bei Kaffee, Tee und Brot mit allerei Aufstrich und natürlich auch mit Eiern wird gemeinsam geklönt und gefrühstückt.

Es ist immer wieder ein sehr früher Moment der Gemeinschaft in der Kirche, an der jeder gerne teilnehmen kann.

 

Wir danken den Helfern und Aktiven für die tolle Unterstützung und wünschen frohe Ostern.

Sven Brandt