Unsere Kirche

Nordhastedt wird als eigenständiges Kirchspiel „Repherstedte“ 1345 erstmals erwähnt.Es hat sich vermutlich vom Urkirchspiel Weddingstedt abgetrennt. Die Nordhastedter Katharinen-Kirche ist schön und alt und klein, umgeben von hohen Bäumen.